MONZ – 1929 bis heute


1929 wird die Firma MONZ durch Hans Monz in Trier gegründet. Zunächst richten Hans Monz und seine Frau Agnes ihr Augenmerk auf die Bereiche Fahrrad, Nähmaschine und Motorrad, später auch zeitweise auf das Automobil.

monz-historie-1


In den 30er Jahren wird die Trierer Fahrradfabrik Schmitz übernommen. Die Firma MONZ beginnt mit der Herstellung von Fahrrädern, Fahrradanhängern und Leichtmotorrädern.

monz-historie-2

monz-historie-3

monz-historie-4

Anfang der 50er Jahre wird die Geschäftsführung von Leo Monz übernommen. Neben der Herstellung, dem Vertrieb und dem Import von Fahrradteilen übernimmt die Firma MONZ mit viel Engagement die Kreidler-Generalvertretung für Eifel, Mosel und das Saarland und begleitet den Aufstieg — und leider auch den Niedergang — einer traditionsreichen deutschen Marke.

Aber eben auch durch diese Generalvertretung bekommt die Firma MONZ in Bezug auf alles was mindestens ein Rad hat einen besonderen Stellenwert in der gesamten Region Trier.

1971 tritt Herr Wolfgang Petry dem Unternehmen bei und setzt seit Mitte der 70er Jahre die Entwicklung im Bereich der Zweiräder erfolgreich fort.
Unterstützt wird er durch Dr. Heribert Monz, der den Organisations- und Verwaltungsbereich kompetent leitet.

 

Anfang der 80er Jahre werden erste Kontakte zu SB-Märkten geknüpft. Die Produktpalette reicht von Fahrräder, Fahrradzubehör, Motorradbekleidung bis hin zu Heimtrainern. Ab 1985 weitet die Firma ihren Kundenkreise auf Fahrradfabriken als OEM-Lieferant aus.

Zum Ende der 90er Jahre werden erste Kontakte zu Discountermärkten geknüpft und eigenständige Marken werden ins Lebens gerufen.

In den vergangenen beiden Jahrzehnten konzentriert sich die Firma MONZ vermehrt auf den Import von Fahrradteilen als Zulieferer für die Zweirad-Industrie und als Lieferant des Großhandels.

Als logische Konsequenz des wachsenden Erfolges und zunehmend diversifizierter Produktbereiche wird der Discounterbereich in die Firma MONZ Handelsgesellschaft International mbH & Co. KG aus dem Ur-Betrieb ausgegliedert und bildet seit Oktober 2011 eine eigenständige Firma.

MONZ Handelsgesellschaft
International mbH & Co. KG

Schöndorfer Straße 60 - 62
54292 Trier / Germany
Telefon: +49 651 / 200673-20
Fax: +49 651 / 200673-61
E-Mail: info@monz-international.de